Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Sei gut zu dir

Von Zeit zu Zeit innehalten und die Last absetzen, schwerelos werden, sich selber leicht nehmen, dass die Seele fliegen kann, aufsteigen aus dem Nebel der Gewohnheiten, sich erheben über die Wolken des Alltags, einen Ort der Stille und Klarheit finden....

Jochen Mariss

Praxisadresse:

In den Räumen von Sisters´Act

Friedberger Str.23

61169 Friedberg

Terminvereinbarung:

Tel.:06034/4182

TouchLife Massage
Berührung des Lebens - berühre das Leben

 

 

TouchLife ist mehr als eine Massage.

Mit einer TouchLife Massage werden Körper, Geist und Seele berührt. Körperlich empfundene Verspannungen werden ebenso gelöst wie mentale. Um die tief entspannende und nährende Wirkung zu erfahren, bedarf es keiner zusätzlichen Hilfsmittel. Allein die Kraft der Berührung, unterstützt Körper, Geist und Seele, loszulassen und aufzutanken.

Die ineinander fließenden Techniken harmonisieren das gesamte Körperenergiesystem, schenken Entspannung und ein rundum Wohlgefühl.
Eine TouchLife Massage richtet sich an den gesunden Menschen, sie dient der Gesunderhaltung und Vorbeugung.

Ein Ziel ist es, Ihre Bewusstheit für Körper, Geist und Seele zu wecken und erfahrbar werden zu lassen.

 

Fünf Pfeiler sind das Merkmal einer TouchLife Massage

Massagetechnik

Aus über einhundert Massagegriffen, Akupressur- und Lockerungstechniken, die in der TouchLife Ausbildung vermittelt werden, stellt sich Ihre individuelle Massage zusammen. Sie können grundsätzlich wählen, ob sie ruhig und sanft wirken soll oder dynamisch und druckfester sein darf.

Gespräch

Das Gespräch ist wichtig um in Kontakt zu kommen.
Im Vorgespräch können wir uns aufeinander einstimmen. Sie teilen Ihr momentanes Befinden mit, Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Dies ist hilfreich für die Zusammenstellung Ihrer Massage und unterstützt deren Wirkung. Während der Massage können Sie still genießen oder Gedanken und Fragen bezüglich Ihres Körperempfindens mitteilen. Ein Achtsamkeit förderndes begleitendes Gespräch kann die Körperwahrnehmung unterstützen.
Das Nachgespräch bietet Raum für Reflexion.

Energieausgleich

Auf Ihr gesamtes Energiesystem wirken meine Hände, die sich in direktem Kontakt über Ihre Haut bewegen, harmonisierend und energieausgleichend. Integriert werden sanft ruhende Handkontakte, auch auf dem zugedeckten Körper. Diese bilden den Anfang und den Abschluß Ihrer Massage und sprechen das Energiefeld an, das jeden Körper umgibt.

Atem

Der bewusst wahrgenommene eigene Atem kann zu tiefer Entspannung führen, was ein noch schnelleres Abschalten vom Alltagsstress erlaubt. Während der Massage kann ein bewusstes Atmen die Auflösung von emotionalem Stress und energetischer Anstauung begünstigen.
Druck und Tempo der Massage werden Ihrem Atemrhythmus angepasst was den entspannenden Effekt zusätzlich unterstützt.

Achtsamkeit

Während der Massage und auch für die Zeit danach kann Ihre Achtsamkeit Sie unterstützen. Spüren Sie intensiv Ihren Körper und achten Sie auf die Reaktionen Ihres Körper-Energie-Systems. Gerne unterstütze ich Sie auf diesem vielleicht neuen Weg der Wahrnehmung.

Für die Dauer der TouchLife Massage widme ich Ihnen meine Aufmerksamkeit. Diese konzentrierte Einfühlsamkeit wird in der TouchLife Ausbildung geschult, verfeinert und intensiviert die verschiedenen Techniken.
Achtsamkeit macht mein intuitives Arbeiten möglich.

 

Bewusstheit für Körper und Geist

ist das Ziel einer TouchLife Massage, sie hilft Ihnen, sich diesem auf verschiedenen Ebenen zu nähern.

 

 

 

Behandlungsablauf

In meinem Einzelbehandlungsraum werden Sie von einer Wohlfühlatmosphäre empfangen, die Sie zum Loslassen einlädt. Im Vorgespräch kann eine erste Entlastung vom Alltagserleben möglich werden.
Wir stellen gemeinsam die Massagebehandlung nach Ihren aktuellen Bedürfnissen zusammen. Entspannende Musik kann ein schnelleres Abschalten von störendem Alltagsstress unterstützen. Mit dem "Glücksgriffe" Massageöl (von TouchLife) werden Sie zusätzlich ganzheitlich verwöhnt.

Die fließend ineinander übergehenden Kombinationen verschiedener Massagetechniken in dem ausgewählten Gebiet (es werden Bereiche intensiv behandelt, ohne Ihre Wohlfühlschmerzgrenze zu überschreiten), Ausstreichungen in benachbarte Körpergebiete, Halte- und Abschlussgriffe lassen Sie immer tiefer in eine wohlige Entspannung sinken, die Sie fast alles für diese Zeit vergessen lässt.

Die anschließende Nachruhe gibt Ihnen die nötige Zeit zum Wiederauftauchen. Im Nachgespräch wird bei einem Glas Wasser oder Tee Ihre Erfahrung reflektiert.

 

Behandlungsabstand

Sie können sich schon nach der ersten Massage über ein neues, entspanntes Körpergefühl freuen. Als regelmäßige und vorbeugende Maßnahme geht Ihnen dieses Gefühl nicht wieder so schnell verloren. Bei einem starken Behandlungsbedarf empfiehlt sich eine Massage pro Woche. Die Mehrzahl meiner Kunden kommt im Abstand von 3-4 Wochen.

Ist der Zeitabstand größer, können Sie sich mit einer Massage verwöhnen lassen, entspannen und einfach genießen. Denn TouchLife dient zum Ausgleich alltäglicher Belastungen.
Respektvolle und achtsame Berührung stärkt die eigene Lebenskraft und Selbstakzeptanz. Berührung wärmt, schützt, belebt und verbindet.

Nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch wird eine Ganzkörpermassage ausgeführt. Besser ist es ein Teilgebiet zu wählen, da das bedürftige Gebiet intensiver massiert werden kann. Treten Verspannungen nicht nur punktuell auf, können wir eine Kombination aus den folgenden Segmenten zusammenstellen.

 

Körpersegmente, die zur Auswahl stehen, sind

  • Rücken
  • Schulter - Nacken
  • Arme
  • Beine
  • Bauch
  • Füße
  • Kopf und Gesicht

Wirkungsebene

  • Körper, Geist und Seele
  • Massage wirkt vitalisierend
  • kann die Selbstheilungskräfte aktivieren
  • TouchLife Massage bewirkt eine Vertiefung des Atems, dadurch:
  • wirkt sie tief entspannend und ausgleichend auf das Gemüt
  • erlaubt ein Abschalten vom Altagsstress, schenkt Erholung
  • man fühlt sich aufgehoben und gut umsorgt
  • viele erleben in sich eine angenehme und tiefe Ruhe am Ende einer Behandlung
  • kann Verhärtungen der Muskulatur lösen, dehnt und lockert sie
  • bringt mehr Durchblutung in das behandelte Gebiet
  • regt den Stoffwechsel an
  • TouchLife Massage kann emotional/klärend wirken
  • zur Selbserkenntnis und Bewusstheit führen
  • diese geistige Zentrierung und Erkenntnis entspringt wie in einer Meditation dem ureigensten Wesenskern und kann dadurch auch im Leben umgesetzt werden
  • der Mensch wird lebendiger

Anwendungsbeispiele

  • Verspannungen im Rücken, den Schultern und im Nacken die durch einseitige Belastung, Fehlhaltungen und Stress entstanden sind
  • Spannungen im Gesicht und Kopfbereich, Haltespannung in Armen und Schultern
  • Vorbeugung gegen Verschleiß und muskuläre Verspannungen
  • zur Regeneration nach besonderen sportlichen Belastungen
  • Stress
  • Müdigkeit und Mattheit
  • müde Beine und Füße
  • kalte Extremitäten, Hände, Füße
  • Spannungen in der Bauchmuskulatur und im Gebiet des Solar Plexus
  • leichte Zustände von Isolation, Niedergeschlagenheit und Gemütsverstimmung, denn Berührung vermittelt Nähe und Geborgenheit
  • während einer normal verlaufenden Schwangerschaft (bis 8.Monat), als Lockerung für den Rücken und Vorbeugung von Cellulitis
  • Rekonvaleszenz nach Krankheit oder geheilten Brüchen
  • Abbau von Schlacken
  • Unterstützung bei Fastenkuren
  • steigert das Körperbewußtsein und die Zentrierung
  • Regeneration der eigenen Kräfte
  • Konzentrationsschwäche
  • Förderung der Selbstakzeptanz, da der eigene Körper mit allen vermeintlichen Mängeln intensiv gespürt wird
  • als Meditationserlebnis
  • als eine Form psychotherapeutischer Körperarbeit

 

Die TouchLife Grundausbildung wurde von der deutschen Gesellschaft für Ganzheitliche Therapie, Beratung und Prävention als qualitativ hochwertige Schulung eingestuft und trägt damit ihr Qualitätssiegel.