Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

        Beginn

Freitag 9. Juni 18 Uhr - Samstag 10. Juni 18 Uhr

Biolandgärtnerei

Zum Sauerbrunnen 66

61231 Steinfurth

Erd - Heilungs - Ritual

 

Für den Platz an dem es stattfindet, die Menschen die dort wohnen und arbeiten, für alle Menschen die teilnehmen und vielleicht etwas größenwahnsinnig für die ganze Welt ;-) , wer weiß das schon.

Themen: Frieden, Verbindungen unterstützen und in die Ordnung bringen, Heilung von Beziehung/en in vielfältiger Form, zur Erde, zur Gemeinschaft, zwischen Mann und Frau, zu dir selbst (Körper, Seele, Herz), für das was an dem Tag auftaucht in dir und uns.
Das werden wir gemeinsam herausfinden, am 24 Stunden Feuer und in allen vier Himmelsrichtungen in der Natur.

Einsatz: deine Herzenergie, deine Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit.

Teilnehmen kann jeder der......sich dazugerufen fühlt. Menschen die in dem Thema ihre Herausforderung und Sehnsucht erkennen. Und selbstverständlich Menschen die sich tief im Herzen verbunden und in ihrer Stärke mit diesem Thema wahrnehmen.

 

Willst du es mit erforschen und spüren was du in dir findest? Bist du interessiert dabei zu sein? Willst du Teil des Rituals sein?

 

Die Teilnahme ist, bis auf die Schwitzhütte und Biodanza, kostenfrei. Es wird um eine Spende pro Einzelritual von 10,-€ gebeten.
Verpflegung:
Es kann jeder für sein eigenes Essen sorgen. Schön fände ich jedoch wenn jeder eine etwas größere Menge mitbringt damit wir ein Mitbringbuffet zusammenstellen können und das Essen teilen.

Teilnahmemöglichkeiten:
24 Stunden von Freitag 18 Uhr - Samstag 18 Uhr oder
Schwitzhüttenritual: Freitag 18 Uhr - Samstag 9 Uhr oder
Samstag am Feuer/ in der Natur + Biodanza 8 Uhr - 18 Uhr
nur Biodanza Samstag 15 Uhr - 18 Uhr

Da es einige zusätzliche wichtige Infos zur Zeremoniezeit gibt, und die Teilnahmeplätze für die Schwitzhütte und Biodanza begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung nötig. Bitte mit Name und welcher Zeitraum für dich verbindlich möglich ist. 

Hier kannst du dich anmelden:

 

Die Ritualzeit beginnt mit einer Schwitzhütte. Die Teilnehmer werden sich am Freitagabend um 18 Uhr treffen. Die Schwitzhütte leitet Gunter Grisebach. Die Gruppe bleibt auf jeden Fall bis Samstagvormittag (9 Uhr) zusammen. Manche werden bis zum Ende des Rituals (Sa. 18 Uhr) bleiben. Es ist möglich am Vormittag den Platz zu verlassen.

 

Das Ende des Rituals wird Nicole Detrois mit Biodanza anleiten.  Für die Teilnehmer der vorangegangenen 22 Stunden wird das ein harmonischer Abschluss bilden und von uns empfohlen. Es ist möglich nur für Biodanza zu kommen und das Ritual am Ende zu unterstützen. 

 
Vita:Dipl.-Psych. Nicole Detrois                                                                                seit 2000 als pädagogische Mitarbeiterin tätig                                                     seit 2003 zertifizierte Biodanzaleiterin

Biodanza ist eine Tanzpädagogik bei der die Lebendigkeit und Freude im Mittelpunkt stehen. Der Tanz ermöglicht einen nonverbalen Ausdruck, der uns jede Situation intensiv erfahrbar macht. Nach ca. 1,5h tanzen fühlen sich die meisten mit positiver Energie aufgeladen und erholt. Jeder kann in seinem eigenen Tempo und Bewegungsspielraum mitmachen, weil es nicht um genaue Schrittfolgen geht. Das Miteinander im Tanz ist viel zentraler als "im Rythmus zu sein".

 

 

Mother Earth Song